Seite auswählen

Amazon Pantry: Lebensmittel nach Hause liefern lassen

Amazon Pantry: Lebensmittel nach Hause liefern lassen

Amazon PantryJap, es gibt schon wieder Neuigkeiten von Amazon. Erst vor einigen Tagen kündigte man den Vormarsch in Richtung Textildruck mit Merch by Amazon an und nun folgt ein neuer Dienst – Amazon Pantry. Mit diesem lassen sich Lebensmittel und Haushaltsware bequem nach Hause liefern. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt gibt es das Ganze also auch in Deutschland. Zum Start stehen bereits mehrere tausend Produkte zur Verfügung, die preislich höher angesiedelt sind, als beim Discounter. Hinzu kommen Versandkosten von knapp 5 Euro für jedes Paket, auch als Prime-Kunde. Die Mitgliedschaft ist nämlich Voraussetzung für Pantry und Versandkosten fallen extra an. Die Box darf dabei maximal 20 Kilogramm schwer sein bzw. 110 Liter fassen. Als Lieferzeit werden 2-3 Tage angegeben.

Wer sich einmal die Produktpalette* anschaut wird schnell bemerken, dass Frisch-, sowie Kühlware noch nicht vorhanden ist. Insgesamt für mich noch ein wenig uninteressant. Da gehe ich doch lieber zu einem Discounter, zahle weniger für die Produkte und kann mir die Versandkosten sparen. Allerdings bin ich auch in ca. 5 Minuten zu Fuß beim Laden meines Vertrauens.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von renderer.qmerce.com zu laden.

Inhalt laden


[Quelle]

Über den Autor

Manuel Raab-Faber

Jahrgang '92 und bereits seit jungen Jahren interessiert an allerlei Technik sowie der weiten Welt der Videospiele ❤️

Coole Gadgets fürs Smartphone!

Letzte Aktualisierung am 26.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

*Partner-/Affiliate-Link
Ihr kauft zum unveränderten Preis ein und wir erhalten eine kleine Provision, mit der wir hier alles finanzieren :)

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Grundsätzlich sind alle Links, die zu Amazon führen, Partner-/Affiliate-Links!