Seite auswählen

Blocks: Modulare Smartwatch soll noch 2015 erscheinen

Blocks: Modulare Smartwatch soll noch 2015 erscheinen

Blocks SmartwatchErinnert ihr euch noch an Project Ara? Ein Smartphone, bei dem man einfach einzelne Bauteile austauschen kann und so sein Wunschgerät erschaffen kann. Diese Idee wurde auf die Smartwatch Blocks übertragen, die im Laufe der Intel Make It Wearable-Challenge entstand. 

Bisher sind Smartwatches ehrlich gesagt weniger Smart und kaum einen großen Mehrwert im Alltag, zumindest war es bei mir der Fall. Möchte ich beispielsweise nur Aktivitäten tracken, kann ich auch zu einem einfachen Jawbone UP24 greifen. Ich hoffe und gehe auch davon aus, dass wir dieses Jahr in dieser Sparte noch einiges Neues sehen werden, nicht zuletzt aufgrund des Markteinstieges seitens Apple. Blocks versucht die verschiedenen Varianten zu kombinieren und überlässt es dem Nutzer, auf was er aktuell wert legt. Eine Runde joggen? Pulsmesser, ein einfaches Display, GPS und einen nicht allzu großen Akku rein. Abends unterwegs? Ein großes Display, SIM-Slot und ausreichend Akku zusammenstecken.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Basis-Paket mit Display soll zu Beginn 150 Dollar kosten, weitere Module zwischen 20-40 Dollar. Da es sich hierbei um eine offene Plattform handelt, sollen auch andere Produzenten Module auf den Markt bringen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zuvor muss jedoch noch eine Hürde genommen werden. Damit das Projekt zustande kommt, soll Blocks im Juni über Kickstarter finanziert werden und Ende dieses Jahres ausgeliefert werden, wobei ich hier vorsichtig wäre. Laut anderen Medien, die die Uhr bereits dieses Jahr auf der CES ausprobieren konnte, hat das Team noch einiges an Arbeit vor sich, bevor das Ganze wirklich marktreif wird. Sobald die Kickstarter-Kampagne gestartet ist oder es anderweitig große Ankündigungen bezüglich Blocks gibt, wird es hier wieder ein Artikel angefertigt.

[Quelle]

Anzeige

Über den Autor

Manuel Raab-Faber

Baujahr '92, Student. Interessiert an allerlei Technik und Videospielen. Weder Apple- oder Android-Fanboy noch PlayStation 4 oder Xbox One Kiddie.

Nichts mehr verpassen!

 

 

Empfehlungen

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Anzeige

*Partner-/Affiliate-Link
Ihr kauft zum unveränderten Preis ein und wir erhalten eine kleine Provision, mit der wir hier alles finanzieren :)

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Grundsätzlich sind alle Links, die zu Amazon führen, Partner-/Affiliate-Links!