Seite auswählen

Facebook: Kennzeichnung von Satire wird getestet

Facebook: Kennzeichnung von Satire wird getestet

Wer z.B. dem Postillon auf Facebook folgt und sich dort die Kommentare genauer durchliest, dürfte das ein oder andere Mal am liebsten geheult haben. Es gibt leider immer noch Leute, die die satirischen Beiträge des “Nachrichtendienstes” nicht verstehen. 

Facebook Satire Kennzeichnung

In einem der beliebtesten sozialen Netzwerke tummeln sich viele dieser Menschen herum und beschweren sich was das Zeug hält. Facebook testet nun eine Kennzeichnung von Satire, wie man auf den Screenshot oben sehen kann. Allerdings sehe ich das Problem wie mein Vorschreiberling. Wenn ich eine Sorte von Texten kennzeichne, muss ich das mit allen machen (Fakes usw).

[Quelle]

Anzeige

Über den Autor

Manuel Raab-Faber

Baujahr '92, Student. Interessiert an allerlei Technik und Videospielen. Weder Apple- oder Android-Fanboy noch PlayStation 4 oder Xbox One Kiddie.

Nichts mehr verpassen!

 

 

Empfehlungen

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Anzeige

*Partner-/Affiliate-Link
Ihr kauft zum unveränderten Preis ein und wir erhalten eine kleine Provision, mit der wir hier alles finanzieren :)

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Grundsätzlich sind alle Links, die zu Amazon führen, Partner-/Affiliate-Links!