Seite auswählen

Feedly wird mit DDoS-Attacke erpresst

Feedly wird mit DDoS-Attacke erpresst

FeedlySeit einigen Minuten ist der RSS-Dienst Feedly nicht mehr zu erreichen. Ich wollte gemütlich meine neuen Feeds abrufen, konnte aber nicht auf den Dienst zugreifen. Serverprobleme dachte ich mir, was nach der aktuellen Nachricht auch teilweise stimmt.

Anscheinend ist Feedly Opfer einer DDoS-Attacke geworden, wodurch der Normalbetrieb nicht sichergestellt werden kann, da die Server mit unzähligen Anfragen bombadiert werden. Die Täter stellen die Attacken erst ein, wenn Feedly im Gegenzug dafür blecht. Eine Summe wird allerdings nicht genannt. Anscheinend wurde gestern erst Evernote Opfer einer ähnlichen Aktion.

Wann Feedly wieder für alle erreichbar sein wird, kann ebenfalls noch nicht genannt werden. Der Dienst und die Serverbetreiber arbeiten zusammen an einer Lösung, die hoffentlich bald fruchtet.

[Quelle]

Über den Autor

Manuel Raab-Faber

Jahrgang '92 und bereits seit jungen Jahren interessiert an allerlei Technik sowie der weiten Welt der Videospiele ❤️

*Partner-/Affiliate-Link
Ihr kauft zum unveränderten Preis ein und wir erhalten eine kleine Provision, mit der wir hier alles finanzieren :)

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Grundsätzlich sind alle Links, die zu Amazon führen, Partner-/Affiliate-Links!