Seite auswählen

Geld verdienen mit dem Smartphone #1: ClipFlip [Update]

Geld verdienen mit dem Smartphone #1: ClipFlip [Update]

clipflip-geld-verdienenBesonders jungen Menschen würden gerne schnell und leicht an Geld kommen. Dabei soll die Arbeit aber nicht viel Zeit in Anspruch nehmen und bequem nebenbei erledigt werden können. Die meisten Leute haben heutzutage (fast) immer ein Smartphone bei sich, warum also nicht mit diesem Gerät etwas Geld dazu verdienen? Ich habe mich deshalb auf die Suche nach ein paar brauchbaren Apps gemacht, mit denen der User nebenbei sein Taschengeld ein wenig aufbessern kann. Der erste Teil dieser Serie beginnt mit ClipFlip, womit ich schon sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Eine ausführliche Beschreibung der Anwendung könnt ihr jetzt nachlesen!

Was ist ClipFlip?

ClipFlip gibt es sowohl für Android, als auch für iOS und ist nur wenige MB groß. Die Anwendung lädt die erstellten Tutorials der User auf YouTube hoch und verdient durch Werbeeinblendungen ihr Geld. Ein Teil dieser Einnahmen werden wiederum an den Benutzer der App weitergegeben, der sich so bequem etwas dazu verdienen kann.

 

Bedienung und Funktionsweise von ClipFlip

Nach der Installation müsst ihr euch zunächst ein Konto anlegen, welches ihr entweder mit Facebook verknüpft oder über eine separate E-Mail Adresse erstellt. Ich habe mich für gegen die Verknüpfung von Facebook entschieden, da ich bei solchen Angelegenheiten lieber vom großen blauen Riesen fernbleibe.
Bevor ihr jetzt aber unüberlegt loslegt, empfehle ich im Hauptmenü unter “Anleitung” die genannten Punkte zu beachten, da die Qualität eures Videos später über die Höhe der Belohnung entscheidet (dazu aber später mehr).

clipflip-kategorien-themen

Nachdem ihr euch die Tipps und Hinweise durchgelesen habt, könnt ihr nun aus ca. 9 Oberkategorien euer Wunschvideo heraussuchen. Die Angabe “ca.”, da es ab und zu auch die Kategorie PC & Technik gibt, wobei diese Themen sehr schnell vergeben sind und somit auch diese Sparte verschwindet. Des Weiteren können Benutzer auch selbst Kategorie Vorschläge an das Team von ClipFlip senden, die dann geprüft und möglicherweise auch realisiert werden. Nehmen wir hier aber mal eine bereits existierende Kategorie wie “Auto & Motor”. Dort findet ihr zunächst eine Liste von allen gesuchten Tutorials, die noch nicht bearbeitet wurden und nur darauf warten, von euch gedreht zu werden. Nehmen jedem Titel könnt ihr auch die Gewinnspanne, sowie die Bearbeitungszeit einsehen. Für  “Winterreifen wechseln” hättet ihr maximal 5 Tage Zeit und würdet zwischen 3 – 12 Euro bekommen. Wählt ihr anschließend dieses Video aus, werden euch nochmals Hinweise und Tipps genannt, die ihr vor und beim Dreh beachten solltet. In der unteren Leiste könnt ihr dann den Auftrag annehmen der nicht.
Was ihr dringend beachten solltet ist, dass wenn ihr ein Video innerhalb der angegebenen Zeit nicht fertigstellt, wird euch der Auftrag entzogen und ihr könnt diesen auch nicht erneut annehmen. Lediglich andere User sehen das freie Thema und können es bearbeiten.

Das Thema wurde jetzt also ausgewählt und ihr habt euch schon Gedanken zum Dreh gemacht. Die Videosoftware der App ist recht einfach zu bedienen. Für euer späteres Video könnt ihr einzelne Szenen filmen, welche nachher automatisch zusammengesetzt werden. Das hat den Vorteil, dass ihr misslungene Passagen bequem aus eurem Video entfernen könnt, ohne das ganze Werk von vorn zu beginnen. Eure fertige Arbeit solltet ihr über eine stabile WLAN Verbindung hochladen, um unnötige Komplikationen zu vermeiden. Sobald euer Video den Bearbeitern bei ClipFlip vorliegt, wird dieses bewertet und anschließend ein Angebot an euch versandt. Ich habe bisher alle Angebote angenommen, da der Zeitaufwand für das gezahlte Geld wirklich sehr gering war. Euer Geld wird euch am Schluss blitzschnell via PayPal überwiesen.

 

Fazit

Zusammenfassend kann ich ClipFlip wirklich nur empfehlen. Für einen geringen Arbeitsaufwand, der nebenbei auch noch Spaß machen kann, bekommt ihr eine nette Aufbesserung eures sonstigen Monatseinkommens. Bei weiteren Fragen könnt ihr mich gerne kontaktieren oder einfach auf der Webseite des Betreibers vorbeischauen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Update

Leider hat bereits vor einigen Monaten ClipFlip über Facebook verkündet, dass das Projekt bis auf weiteres eingestellt wird. Schade!

Diese Methoden funktionieren jedoch immer noch:

– Geld verdienen mit dem Smartphone #2: Abalo– Geld verdienen mit dem Smartphone #3: Appbounty & Co.

Über den Autor

Manuel Raab-Faber

Jahrgang '92 und bereits seit jungen Jahren interessiert an allerlei Technik sowie der weiten Welt der Videospiele ❤️

*Partner-/Affiliate-Link
Ihr kauft zum unveränderten Preis ein und wir erhalten eine kleine Provision, mit der wir hier alles finanzieren :)

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Grundsätzlich sind alle Links, die zu Amazon führen, Partner-/Affiliate-Links!