Headflat

Heute bin ich mal wieder auf ein interessantes Kickstarter-Projekt gestoßen. Headflat heißt das lustige Gadget, was euer Smartphone in eine mobile Konsole verwandeln soll. Dafür wird das Smartphone in der Halterung befestigt, die sich an einer Mütze befindet. So kann der Besitzer bequem ein Buch lesen oder sich Filme (bzw. Filmchen ;) ) anschauen.

Für den Gaming-Bereich gibt es extra einen Controller, der das 4D-Erlebnis vervollständigt. In Zukunft sollen somit auch Augmented Reality-Apps entwickelt werden. Wer das Projekt unterstützt, bekommt das ganze Spielsystem für nur 79 Dollar. Im Umfang sind der Headflat, der Controller und zwei Augmented Reality Games enthalten. Sind die angestrebten 100.000 USD erreicht, muss der potentielle Käufer schon 20 Dollar mehr auf den Tisch legen.

Headflat2

Headflat hört sich auf jeden Fall nach einem interessanten Konzept an, welches es verdient, finanziert zu werden. Hätte ich ein paar Euronen übrig, hätte ich womöglich selbst etwas gespendet.
Das folgende Video kann man sich aber sicherlich einmal kostenlos anschauen.

[via sbh.de]

Anzeige