amazon_logo_headerNachdem Amazon seinen Streamingangebot für Filme und Serien gestartet hat, ist man nun offenbar nach einer Erweiterung aus. Die Verantwortlichen von Amazon befinden sich anscheinend schon in Gesprächen mit der Musikindustrie. 

Neben iTunes ist Amazon der größte Vertreiber von digitaler Musik, warum also auch nicht einen Streaming-Dienst anbieten. Dieser könnte zusätzlich zu den bisherigen Vorteilen von Prime (Lieferung am nächsten Tag, keine Versandkosten, Videostreaming) dazugehören und das Paket abrunden. Bisher sind das natürlich noch Gerüchte, doch allzu realitätsfern sind sie keinesfalls. Womöglich können sich also Prime-Mitglieder bald auch noch auf “kostenlosen” Musikzugang freuen.

[Quelle]