Amazon Logo Amazon ist für viele die Anlaufstellen, wenn es um den Onlineeinkauf geht. Bezahlen konnte der Kunde dabei bisher u.a. mit Bankeinzug, Kreditkarte und Amazon Guthabenkarten. Der Internetriese vergrößert jetzt seine Möglichkeiten in diesem Bereich und bietet den Leuten hierzulande die Funktion “vor Ort aufladen” an, mit der man indirekt bar bezahlen kann. 

 

“Vor Ort aufladen” – Amazon bietet Kontoaufladung bei Servicepartnern an

In den USA ist der Service unter Amazon Cash bekannt und findet nun auch hierzulande Einzug. Nutzer müssen einen entsprechenden Kooperationspartner aufsuchen und können dort ihr Konto via Bargeld oder Karte aufladen.

Die Beiträge können dabei individuell zwischen 5 und 500 Euro liegen. Dafür einfach online den gewünschten Betrag auswählen und Amazon spuckt einem dann einen Barcode aus. Mit diesem geht es zu dem gewünschten Partner, wo dann die Zahlung erfolgt. Nach erfolgreicher Zahlung wird dann der Betrag dem eigenen Kundenkonto gutgeschrieben.

 

Amazon “vor Ort aufladen” – Die Partner

Zum Start steht der neue Service bei folgenden Kooperationspartner zur Verfügung:

  • Avec
  • Cigo
  • K Kiosk
  • P&B Press & Books
  • U Store
  • DB Service-Stores

Zum Start gibt es einen 10 Euro Amazon-Gutschein geschenkt. Dabei muss der Aufladebetrag mindestens 30 Euro betragen. Weiterführende Informationen hierzu gibt es auf dieser Seite*.

Für einige vielleicht eine interessante Bezahlalternative. Mir wäre jedoch der Umweg zu umständlich.

via