Jetzt möchte auch noch Archos in das Smartphone Geschäft einsteigen und etwas vom großen Kuchen abhaben. Bisher war das Unternehmen preiswerte Mittelklasse-Tablets bekannt und konnte sich schon einige Zeit in diesem Bereich halten. Noch dieses Jahr sollen drei hauseigene Smartphones das Licht der Welt erblicken: Platinum 48, Carbon 35 und das Titanium 52
Auch wenn die Spezifikationen noch nicht offiziell bestätigt wurden, dürften diese, mit  Einbeziehung von bisherigen Archos-Modellen, realistisch wirken.

Platinum 48

  • 4,8 Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln
  • Mediatek MT6589 Quad-Core-Prozessor 1,7 GHz + GPU PowerVR Serie5 XT
  • Android 4.1 Jelly Bean
  • LTE und Miracast
  • W-LAN n-Draft, Bluetooth 4.0, GPS
  • Preis ca. 249 Euro

 

Carbon 35

  • 3,5 Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln
  • Dual-SIM-Gerät
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • Single-Core-CPU mit 1 GHz
  • 512 MB RAM
  • 512 MB Festspeicher + microSD-Slot
  • 1.500 mAh Akku
  • Preis ca. 90 Euro

 

Titanium 52

  • 5,2 Zoll IPS-Display einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln
  • Dual-Core-Prozessor 1,2 GHz
  • 5-Megapixel-Kamera
  • 512 MB RAM
  • 4 GB Festspeicher + microSD-Slot
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 2.200 mAh Akku

In naher Zukunft werden wir sicherlich mehr dazu erfahren.

archos-smarthone-2013-2

[via mobiflip.de]