(Werbung) Wer privat viel druckt, wird das Problem mit den teuren Druckerpatronen kennen. Nicht umsonst heißt es, dass die Tinte wertvoller ist als das menschliches Blut. Die Druckerhersteller bieten die Geräte an sich zu einem attraktiven Preis an und verdienen anschließend an den Patronen. Da es mir dabei so ergeht wie vielen anderen, begab ich mich auf die Suche nach einer günstigen Alternative zu den herkömmlichen Druckerpatronen.

 

Über 50% günstiger als das Original

Umgeschaut habe ich mich letztendlich bei Tonerpartner.de. Dort werden kompatible Druckerpatronen angeboten, die sich jedoch deutlich im Preis zu den Originalen unterscheiden. Ob die Qualität da auch mithalten kann?

Der Einkauf gestaltet sich schonmal denkbar einfach. In das Suchfeld einfach die gewünschte Patrone oder den Drucker eingeben und schon werden einem die kompatiblen und sogar die originalen Druckerpatronen angezeigt. An dieser Stelle kam natürlich der Halbschwabe bei mir durch und ich entschied mich für die hauseigenen Produkte von Tonerpartner. Nach der Auswahl der Patrone steht nur noch die Adresseingabe und die gewünschte Zahlungsart aus. Dabei sind die wichtigsten Vertreter dabei, so wie

  • MasterCard
  • Visa
  • AmericanExpress
  • Maestro
  • Sofort Überweisung
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Nachnahme
  • Rechnung
  • Amazon Pay

Obwohl ich die Bestellung relativ spät am Abend aufgegeben hatte, konnte ich mich schon zwei Tage später über das Paket freuen. Übrigens soll die kompatible Patrone genau so viele Blätter durchhalten wie das Original (zumindest bei der von mir bestellen Variante). Das Einsetzen der Druckerpatronen geht ebenso fix und verlief ohne Komplikationen. Alles passt wie gewünscht.

Tonerpartner.de - Druckerpatrone

Tonerpartner.de – Druckerpatrone

Bedenken hatte ich ein wenig im Hinblick auf die Druckqualität. Allerdings wurde ich bereits nach den ersten Druckvorgängen eines Besseren belehrt. Die Qualität ist sehr gut und ich erkenne keine Unterschiede zum Original. Die Patrone schmiert nicht und zaubert den Text gewünscht scharf auf das Blatt. Zugegeben: Ob die angepeilten 1000 Blatt auch wirklich gedruckt werden können, konnte ich in meinem Test noch nicht nachvollziehen. Erwartungsgemäß fällt die reelle Zahl etwas niedriger aus, doch das ist bei den Originalen nicht anders. Ich möchte nur ein sauberes Ergebnis haben, ohne mit unzähligen Hürden kämpfen zu müssen.

 

Fazit: Tonerpartner bietet eine gelungene Alternative zum Original

Ich bin positiv von den hauseigenen Druckerpatronen von Tonerpartner überrascht. Der Bestellprozess gestaltet sich denkbar einfach, die Lieferung erfolgt in Windeseile und die Patronen arbeiten zuverlässig. Zukünftig werde ich wohl öfters auf die Alternativen zurückgreifen. Wer möchte kann sich abschließend selbst ein Bild machen und bei Tonerpartner.de umsehen.

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung