Derzeit macht eine Facebook-App namens BangWithFriends das soziale Netzwerk unsicher. Unter dem Motto Bang Your Friends werden mit Hilfe der App Partner für einen One-Night-Stand gesucht, angeblich völlig anonym. 

Wie Gizmodo berichtet benötigt die Anwendung aber Zugriffsrechten auf die allgemeinen Facebook-Informationen, die E-Mail-Adresse sowie den Beziehungsstatus, was sicherlich nicht anonym ist. Hat man diese Rechte vergeben, kann der Benutzer sein gesuchtes Geschlecht auswählen. Der potentielle Partner, welcher ebenfalls im Besitz der App sein muss, bekommt daraufhin eine Nachricht von BangWithFriend geschickt. Rücksicht auf dem Beziehungsstatus gibt es allerdings nicht.

In Zukunft soll es auch noch eine mobile App namens Bang on the go (bei dem Namen musste ich erst einmal lachen) geben. An dieser Stelle verweise ich an den neuen Facebook Graph Search, wo eure Freunde nach Interessengebieten oder eben Apps gesucht werden können. Anonym ist das nicht!

[via gizmodo.de]