Der Ego-Shooter Crysis 3 kann ab sofort in einer Multiplayer-Beta angespielt werden. Die Beta startet heute und zieht sich bis zum 12. Februar, was einen ersten Einblick in das neue Spiel ermöglicht. Dafür stehen dem Spieler zwei Spielmodi und zwei weitere Maps zur Verfügung.

Hunter

Bei Hunter (deutsch: Jäger) kämpfen 14 Cell-Soldaten gegen zunächst 2 Hunter, die einen Nanosuit tragen und kaum zu sehen sind. Die Cell-Soldaten hören höchstens ihre Gegner und müssen sich 2 Minuten lang vor den Pfeilen in Sicherheit bringen. Wird man von einem Hunter getroffen, spawnt man als dieser und jagt die übrigen Soldaten. Ziel ist es, alle Cell-Soldaten auszuschalten bzw. als Soldat zu überleben.

 

Absturzstelle

Eine festgelegte Stelle muss auf der Map von den einem Team geschützt und von dem gegnerischen Team eingenommen werden. Dabei stehen den Verteidigern 2 Schilde zur Verfügung und sog. Mech steuern, der jedoch vom Gegner gehackt und gegen seinen eigentlichen Steuermann eingesetzt wird.

 

Als Maps stehen für die Beta Museum und Airport bereit, wo sich der Spieler entweder in einem mehrstöckigen Gebäude in Manhatten oder auf einem verrotten Flugplatz befindet. Die Charakter können während der Testphase auf ein Maximallevel der Stufe 10 aufsteigen.

 

Wie komme ich an den Beta-Key?

Das Verfahren ist eigentlich ganz einfach (PC):

  1. Facebook Seite liken
  2. Personalausweis Daten eingeben (für die Überprüfung des Alters)
  3. Beta-Key befindet sich in der E-Mail
  4. Origin downloaden und Account anlegen (falls nicht vorhanden)

Für die Xbox 360 und PS3 werden lediglich eine Goldmitgliedschaft bzw. PlayStation-Plus-Mitgliedschaft benötigt. Hier noch eine Tabelle für die Systemvorausetzungen:

HARDWAREANFORDERUNGEN FÜR DIE CRYSIS-3-BETA
Minimal Empfohlen
Betriebssystem Windows Vista, 7 oder 8 Windows Vista, 7 oder 8
Grafikkarte DirectX-11-Grafikkarte mit 1 GByte VRAM DirectX-11-Grafikkarte mit 1 GByte VRAM
Prozessor Dualcore-CPU Quadcore-CPU
Arbeitsspeicher 2 GByte (3 GByte unter Vista) 4 GByte

[via chip.de]