Eine wirklich coole und praktische Sitzgelegenheit will Coalesse bald auf den Markt bringen. Ihr Hosu (nein, nicht Huso) lässt sich mit nur wenigen Handgriffen in eine gemütlichen Liegesessel verwandeln. Das eigentliche Sitzkissen wird dafür als praktische Beinauflage genutzt, wobei die übrig gebliebene Sitzfläche immer noch weich genug ist. Die Designer haben bei ihrem Konzept auch an die jüngere Generation und ihre Technik gedacht. So lassen sich Ladekabel bequem an der Armlehne entlang führen und sind für Besucher kaum sichtbar.

Im Herbst diesen Jahres soll dann der Hosu in sechs verschiedenen Farben auf den Markt kommen. Ein Preis ist allerdings noch nicht bekannt.

[via gizmodo.de]