DJI Inspire 2 und Phantom 4 ProWeihnachten steht schon fast vor der Tür und Hersteller aus sämtlichen Branchen dürften sich auf den bevorstehenden Kaufrausch freuen. Um das Geschäft noch ein wenig anzukurbeln, hat DJI zwei neue Drohnen vorgestellt. Die Inspire 2 und Phantom 4 Pro.

 

DJI Phantom 4 Pro

Beginnen wir mit dem etwas günstigeren Modell, dessen Vorgänger bereits eine große Anhängerschaft verzeichnen darf. Die Phantom 4 Pro war, was Preis / Leistung angeht, lange Zeit der Spitzenreiter und wurde u.a. von diversen YouTubern genutzt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=ZVNO-fib6fg

Die Phantom 4 Pro soll über eine Flugzeit von ca. 30 Minuten verfügen und dabei eine Maximalgeschwindigkeit von 72 km/h erreichen können. Die Verbindung zum Steuerelement soll dabei über 7 Kilometer standhalten. Für die Aufnahmen sorgt ein 1” großer Bildsensor mit 20 Megapixel. Mit diesem sollen dann 4K-Aufnahmen mit 60fps möglich sein. Die kompletten technischen Daten könnt ihr an dieser Stelle einsehen.

Auf Amazon ist bis dato nur der Vorgänger für 740 Euro gelistet (Partnerlink*). Die Pro-Version wird mit 1700 Euro zu Buche schlagen.

 

DJI Inspire 2

Etwas kostspieliger wird es da mit der Inspire 2. Gesunde 3400 Euro möchte DJI für diese Drohne haben, die etwas wendiger und flexibler als die oben vorgestellte Phantom 4 Pro sein dürfte.

https://www.youtube.com/watch?v=XBHuftMcmis

Mit einer Maximalgeschwindigkeit von 108 km/h ist die Inspire 2 deutlich schneller als doe Phantom 4 Pro. Von 0 auf 80 km/h schafft es die Drohne in nur 4 Sekunden. Dafür liegt die Flugzeit mit ca. 27 Minuten knapp unter der der Pro. Weiterführende Details gibt es auf der Produktseite.

DJI Inspire 2

Auch die Inspire 2 ist momentan auf Amazon (Partnerlink*) noch nicht gelistet

Um das Können seiner Drohne zu demonstrieren, hat DJI mit Hilfe der Inspire 2 einen Kurzfilm aufgenommen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=4TbmxBAOvu8

via