Die Leute von North Street Labs haben es geschafft, einen herkömmlichen NES-Waffencontroller zu einer funktionstüchtigen Laserpistole umzubauen. Mit einer geballten Ladung an Wissen, einer 445nm Diode, ein paar Batterien und ein bisschen tüfteln entwickelt sich eine Plastikwaffe zu einem gefährlichen Spielzeug. Vorbei sind die Zeiten, wo harmlose digitale Gegner abgeknallt wurden und keiner zu Schaden kam. Dennoch sollte man mit der beeindruckenden Laserwaffe nicht auf Menschen oder Tiere zielen und diese damit verletzten. Als Beweis dient dieses Video und eine Bauanleitung gibt es sogar auch. Nachbau nur auf eigene Gefahr!

[via de.engadget.com]