Mercedes-Benz hat mit dem eSprinter sein neuestes Mitglied in seinem Elektroauto-Lineup vorgestellt. Dabei stehen zwei verschiedene Akkuvarianten zur Auswahl: 55kWh für max. 150km und 41kWh für ca. 115 km.

 

Mercedes eSprinter mit max. 150km Reichweite

“Electrification of the commercial fleet follows our conviction that the future belongs to electric drive systems, especially in inner-city traffic. We have already shown with the eVito that we are serious about the implementation. Now we are going a step further with the eSprinter. Our electric drive systems are also competitive in larger vehicle segments – especially regarding the total cost of ownership which is important for our commercial costumers”

– Volker Mornhinweg, Head of Mercedes-Benz Vans

Als maximale Nutzlast werden 1000kg angegeben. Für die Maximalreichweite darf der eSprinter mit höchstens 80km/h fortbewegt werden. Ansonsten sollen 120km/h ebenfalls möglich sein, dann aber mit Einbusen in Sachen Reichweite.

In dem knapp 6m langen Sprinter können sowohl Personen, als auch sperrige Fracht transportiert werden. Ein genauer Preis wurde nicht kommuniziert, jedoch soll der eSprinter teurer als seine herkömmlichen Kollegen sein.

via