Mercedes-Benz-Pebble-PartnerschaftRein von den Erfahrungsberichten anderer Blogger ist die Pebble für mich die fast einzige Smartwatch zur Zeit, die für mich interessant ist. Allerdings ist sie hierzulande nur schwer oder sehr teuer zu bekommen, was für mich wieder ein “Nichtkauf-Kriterium” ist.

Abgesehen von mir bekommen anscheinend auch immer mehr Unternehmen Gefallen an der Smartwatch, so auch Mercedes-Benz. Neben einer eigenen App bekommt der Fahrzeughersteller auch früheren Zugang zu der Hardware- und Softwareentwicklung bekommen, um Anwendung und Auto dementsprechend auszurüsten.
Mit der Digital DriveStyle-App von Mercedes-Benz ist es beispielsweise möglich, den aktuellen Tankfüllstand, Status der Schließanlage oder der Standort des Parkplatzes anzeigen zu lassen. In Zukunft sollen noch weitere Funktionen folgen. Nützlich wäre noch eine Meldung bei einem vermeintlichen Diebstahl des Autos.

Was für Funktionen wären eurer Meinung noch nützlich, wenn ihr eure Smartwatch (natürlich angenommen ihr besitzt eine) in Verbindung mit eurem Auto nutzt?

[Quelle]