raspberry-pi-edimax-wlanDer erste Teil meines Raspberry Pi-Projekts kam anscheinend gut bei der Leserschaft an. Jetzt folgt der 2. Teil, indem ich mich mit der Internetverbindung auseinandersetze.

Raspberry Pi-Besitzer werden sich wahrscheinlich schnell nach einer Möglichkeit umsehen, ihren kleinen Computer via WLAN mit dem Internet zu verbinden. Nachdem ich mich auch zu diesem Schritt entschiedene habe, begann die große Suche nach einem passenden Adapter.

Nach einiger Zeit wurde ich fündig – der EDIMAX EW-7811UN. Der laut Hersteller kleinste WLAN-Adapter der Welt gibt es für nur ca. 10 Euro bei Amazon zu kaufen. Neben dem Adapter enthält der Lieferumfang noch eine kleine Beschreibung, sowie eine Treiber-CD, die uns bei dem Raspberry Pi allerdings nicht weiterhelfen wird.

 

Einrichtung des EDIMAX EW-7811UN

Mit Hilfe des Terminals machen wir uns zuerst auf die Suche nach einem Treiber. Dafür verbinden wir den Pi (hoffentlich zum letzten Mal) via Kabel mit dem Internet. Anschließend geben wir in die Konsole folgenden Befehl ein, der uns eine Übersicht der angeschlossenen USB-Geräte gibt:

lsusb

Dort sehen wir nun ein Gerät mit der Bezeichnung EDIMAX – unser Stick wurde also gefunden! Jetzt begeben wir uns auf die Suche nach dem passenden Treiber:

apt-cache search edimax

Auch der Treiber (der in der Konsole abgebildete Begriff) wurde erfolgreich von uns gefunden und wartet nur noch darauf, installiert zu werden. Dies geschieht mit diesem Befehl:

sudo apt-get install "gefundener Begriff"

Nachdem wir die benötigte Software gesucht, gefunden und installiert haben (ohne ” “), benötigt der Raspberry Pi einen kurzen Neustart. Danach öffnet ihr den WiFi-Manager, der sich standardmäßig auf dem Desktop oder rechts unten in der Leiste befindet. Dort sollte nun euer Adapter zu finden sein und ihr könnt die geforderten Daten eures WLANs eintragen.
Somit sollte euer kleiner Helfer nun über WLAN verfügen und kann bequem in der ganzen Wohnung online gehen.

Wenn ihr auf den Geschmack gekommen seid und noch keinen Raspberry Pi besitzt, könnt ihr diesen entweder bei Amazon bestellen oder wieder auf ein Angebot warten, wie ich es getan habe ;)