Samsung Galaxy Round: Smartphone mit gebogenen Display offiziell vorgestellt

am 9. Oktober 2013 |

galaxy-roundBereits gestern machte das Bild allmählich die Runde durch das WWW, ohne jedoch offiziell bestätigt worden zu sein. Nun ist es aber offiziell: Samsung bringt ein Smartphone mit gekrümmten Display unter dem Namen Galaxy Round auf den Markt. Meine erste Meinung? Überflüssig und nicht sehr schön. Vielleicht beweißt sich das Smartphone in der Praxis als gar nicht soooo schlecht, doch weder Bilder noch Videos konnten mich bisher überzeugen. Für mich ist das die gleiche Schiene wie mit der Galaxy Gear: Hauptsache der Erste sein.

Genug davon. Lassen wir einmal das Datenblatt sprechen:

  • gekrümmtes 5,7 Zoll Super AMOLED-Display (1080p)
  • 2,3 GHz Prozessor
  • 3 GB RAM
  • 13 Megapixel Kamera
  • Android 4.3
  • 2800 mAh Akku
  • 7,9 mm dünn
  • 154 g schwer

Einige dieser Spezifikationen erinnern an das neuste Galaxy Note 3, wobei das Round mit neuen Effekten ausgestattet wurde, die ihr euch am besten in dem nun folgenden Video anschaut.

Was haltet ihr von dem Galaxy Round? Ist Samsung ein neuer Vorreiter in Sachen Technik und bringt mit dem Round ein bahnbrechendes Gerät auf den Markt, oder hättet ihr dem ganzen lieber noch ein wenig Entwicklungszeit geschenkt? Ich persönlich bin ja eher für letzteres.

[Quelle]

Tags:

Aktuelle Artikel

Über den Autor

Manuel Raab-Faber

Baujahr '92, Student. Interessiert an allerlei Technik und Videospielen. Weder Apple- oder Android-Fanboy noch PlayStation 4 oder Xbox One Kiddie.