samsung-logo-cebit-2014-knizzfulWer den Markt mit unzähligen Smartphones bombadiert, muss an einer anderen Stelle wohl Abstriche machen. Das denkt sich anscheinend jetzt auch Samsung und stellt die Notebookproduktion ein. 

Nun gut, ein paar mehr Beweggründe wird das Unternehmen wahrscheinlich schon gehabt haben. Sicher ist aber, dass die Entwicklung neuer Notebooks eingestellt wird und die restlichen Geräte nun an den Mann / die Frau gebracht werden.

Ich für meinen Teil war / bin sehr zufrieden mit meinem Notebook von Samsung, lediglich Windows regt mich an der ein oder anderen Stelle auf. Mal sehen, ob es in den nächsten Tagen noch eine offizielle Stellungnahme von Samsung geben wird.

[Quelle]