Da ich seit einiger Zeit selbst DayZ spiele, möchte ich mein mehr oder weniger angehäuftes Wissen und meine Erfahrungen mit euch teilen. Falls ihr selbst noch Tipps habt, setzt diese einfach unten in die Kommentare.

 

 

 

Steuerung

  • Fortbewegung des Charakters erfolgt mit WASD
  • Rennen 2x W (Charakter läuft aufrecht und ist leicht zu sehen)
  • Hinlegen Y
  • Geducktlaufen X
  • Aufstehen C
  • Schleichen Shift gedrückt halten oder rechte Maustaste
  • Inventar öffnen G
  • Gegenstände aufheben, indem man mit der Maus auf das Objekt zeigt und ENTER drückt
  • 3rd-Person-View Enter auf dem Nummerblock
  • Über Mauer klettern V
  • Zielen / Zoomen rechte Maustaste
  • Umsehen ohne den Körper zu bewegen Alt gedrückt halten und Maus bewegen
  • Zur Seite rollen / lehnen Q / E
  • Chat

 

Einstieg | Sammeln | Überleben

  • Zu Beginn sollte sich der Spieler anhand einer solchen Karte orientieren. Nach dem Spawn wird unten rechts die nächst größte Stadt angezeigt, neben der man sich befindet.
  • Ziemlich zügig sollte sich der Spieler auf die Suche nach Waffen und ähnlichem begeben. Da in der Stadt (wo die meisten Gegenstäde zu finden sind) viele Gegner lauern, empfehle ich in dieser Reihenfolge zu suchen: 1) Waffen um sich vor potentiellen Gegner zu wehren, 2) Trinken, da diese Anzeige am schnellsten runter geht. Besonders dafür eignet sich eine Feldflasche, da diese an Pumpen oder Teichen mit Wasser aufgefüllt werden kann, 3) Nahrung, 4) Medizinische Gegenstände wie Schmerzmittel, Verbände usw. 5) weitere Munition und vielleicht eine “Ingame-Map”, Uhr, Fernglas, Nachtsichtgerät
    Für den Anfang sollte man sich am Stadtrand ein wenig umsehen, weil dort nicht so viele Zombies und andere Gefahren auf einen warten. Des Weiteren sollte der Wald gemieden werden, da man sich dort gerne ein paar Stunden aufhalten kann und auf nichts nützliches stößt.
  • Bevor ihr in eine Stadt oder eine Siedlung rennt, macht euch aus sichere Entfernung ein kurzes Bild über die aktuelle Lage. Unvorbereitet kann der kleine Ausflug sehr schnell zu Ende sein.
  • Falls ihr eine Waffe gefunden habt, ballert nicht sinnlos rum (es sei denn, ihr wolltet eh nicht lange leben). Spart lieber die Munition und vermeidet andere Spieler und Zombies anzulocken. Ideal für den Einstieg ist eine Axt oder ein Brecheisen, da diese leise sind und somit ein kleinen Vorteil verschaffen.
  • Werdet ihr aber trotzdem verfolgt, setzt Rauchgranaten oder ähnliches zur Ablenkung ein. Ein toter Kumpane kann euch in Notfällen sogar das Leben retten ;)
    Habt ihr solche Gegenstände nicht zur Hand, lauf in ein Gebäude, da dort die Zombies in der Regel nicht rennen können. Versteckt euch Innerhalb oder sucht das nächste Stückchen Gras und legt euch hin. Eine Leiter hindert einen Zombie allerdings nicht euch zu folgen!
  • Ein Zombie hat euch verletzt und ihr blutet? Dann benutzt schnell ein Verband, um die Blutung zu stoppen. Der Maximalwert liegt bei 1200 Punkten. Bei 9000 können Zombies den Spieler bewusstlos schlagen; bei unter 8000 verliert der Bildschirm an Farbe; bei unter 5000 droht jederzeit eine Ohnmacht; bei unter 4000 Punkten wird der Bildschirm kaum erträglich und das Spielen gestalter sich als fast unmöglich
  • Die Ingame-Uhrzeit richtet sich nach der Uhrzeit des aktuellen Servers. Joint ihr also nachts auf einem deutschen Server, wird es auch dementsprechen dunkel sein. Daher ist eine helle Umgebung für den Einstieg ratsam.
  • Ihr solltet euch stets vorsichtig und vorallem mit Geduld fortbewegen. Unnötiges gehetze bedeutet meistens einen schnellen Tod und verringert auf Dauer den Spielspaß. Bewegt euch mit “X” oder “Y” fort und rennt nur im Notfall! Falls euer Trink-Symbol bereits rot pulsiert, habt ihr immer noch ca. 5 Minuten um ein Erfrischungsgetränk zu finden.
  • Während der Suche achtet immer auf die Anzeigen für Hörbar- und Sichtbarkeit und haltet euch etwas Abseits von Straßen und Schienen.
  • Falls ihr auf einen anderen Spieler trefft und diesen nicht sofort töten möchtet, öffnet das Chat-Fenster (“-“) und schreibt “Friendly”. Eine Überlebensgarantie ist dies allerdings nicht und in einem Großteil der Fälle werdet ihr trotzdem um die Ecke gebracht.
  • Habt ihr eine Waffe und Verpflegung gesammelt, besucht das nächste Krankenhaus für medizinische Gegenstände. Diese Orte sind sehr bel(i)ebt und stellen daher ein hohes Risiko dar. Findet ihr eine Blutkonserve, könnt ihr diese nur mit Hilfe eines Freundes anlegen.
  • Es gibt 3 Arten von Zombies: den stehenden, den hüpfenden und den kriechenden Zombie
  • Die 2 größten Städte befinden sich im Süden des Landes und heißen “Chernogorsk” bzw. “Elektrozavodsk”
  • Wolken ziehen in DayZ immer von Westen nach Osten. IMMER!
  • Wenn ihr schwimmt verliert ihr möglicherweise einige Sache aus eurem Inventar. Meidet also das Wasser, falls ihr seltene Gegenstände besitzt.