Bereits vor einigen Wochen begann meine Xbox nicht so rund zu laufen, wie ich es gerne hätte. Alles begann damit, dass ich den Store nicht mehr nutzen konnte. Sobald ich diesen aufrief, lief alles nur noch ganz langsam ab und die Xbox war danach unbrauchbar. Neustart erforderlich. Doch das war noch nicht alles. 

 

Xbox One lädt langsam: Probleme mit dem Store & einem Videotitel

Wie bereits eingangs erwähnt, startete alles mit Problemen beim Store. Solange ich den Store allerdings mied, war alles (mehr oder weniger) in Ordnung. Vor einigen Tagen spielte ich “Assassin’s Creed Ezio Collection*”. Plötzlich lange Ladezeit, der Ton war falsch und es gab Texturfehler. Logische Konsequenz: Das Spiel neu starten. Leichter gesagt, als getan, denn die Xbox One wollte so gar nicht funktionieren. Ein Hardreset war vonnöten. Der Bootvorgang dauerte über 2 Minuten und das Dashboard baute sich nur langsam wieder auf. Ein erneuter Neustart half auch nicht. Was also machen?

 

Xbox One lädt langsam: Problemlösung / Xbox One zurücksetzen

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Mit dem Problem steht man keinesfalls alleine dar. Eine mögliche Lösung ist das Trennen der Xbox One vom Internet und tatsächlich: Danach lief sie wieder rund.

Allerdings nur für kurze Zeit. Wenn ihr das gleiche Problem haben solltet, ist bei euch vielleicht schon nach der Sache mit dem Internet Schluss, ich musste weitersuchen. Ich entschied mich letztendlich dafür, die Xbox One zurückzusetzen. Wie genau das geht, schildere ich euch jetzt.

  1. Einstellungen öffnen (Guide-Tasten -> Einstellungen)
  2. System
  3. Konsoleninfo & Updates
  4. Konsole zurücksetzen

Dort taucht nun ein Dialogfenster auf, wo ihr zwischen den Optionen

  • “Zurücksetzen und alles entfernen” und
  • “Zurücksetzen und meine Spiele & Apps behalten”

auswählen könnt. Es bietet sich an, immer zuerst die zweite Möglichkeit auszuprobieren, damit ihr nicht all eure Spiele erneut installieren müsst. Da meine Probleme allerdings erst so richtig mit Assassin’s Creed begannen, entschied ich mich für ersteres.

Nicht wundern, wenn der Vorgang erst einige Sekunden nach bestätigen der Option startet. Schließlich ist eure Konsole immer noch langsam und läuft nicht so wirklich ;)

Danach heißt es nur noch einige wenige Minuten warten. Ich war wirklich überrascht, wie schnell die Xbox One zurückgesetzt wird. Und siehe da: Alles funktioniert wieder!