Seite auswählen

Kickstarter: Kriminelle entwenden Kundendaten

Kickstarter: Kriminelle entwenden Kundendaten

kickstarter-logo-lightWir haben hier schon öfters über die ein oder andere Kampagne auf Kickstarter berichtet. Die Seite gehört in Sachen Crowdfunding wahrscheinlich zu den beliebtesten Plattformen und deshalb war es nur eine Frage der Zeit, bis auch Kriminelle daraus Profit schlagen möchten. 

Offenbar geht momentan eine Mail der Verantwortlichen hinter Kickstarter herum, die über diesen Vorfall berichtet. Entwendet wurden nach Angaben von Kickstarter Benutzernamen, Telefonnummern und die verschlüsselten Passwörter der jeweiligen User, jedoch keine Kreditkarteninformationen. Deshalb wird dringendst dazu geraten, sein persönlich Passwort zu ändern.

Über den Autor

Manuel Raab-Faber

Jahrgang '92 und bereits seit jungen Jahren interessiert an allerlei Technik sowie der weiten Welt der Videospiele ❤️

*Partner-/Affiliate-Link
Ihr kauft zum unveränderten Preis ein und wir erhalten eine kleine Provision, mit der wir hier alles finanzieren :)

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Grundsätzlich sind alle Links, die zu Amazon führen, Partner-/Affiliate-Links!