Seite auswählen

Pixel in 5 Jahren tot?

Pixel in 5 Jahren tot?

Zugegeben, “tot” ist etwas stark ausgedrückt. Allerdings wollen die zwei Forscher Philip Willis und John Patterson von der Universität Bath eine neuartiges Vektor-Format (sog. VSV) einführen. Die einzelnen Farbpunkte würden durch geometrische Gleichungen ersetzt werden, was für eine bessere Qualität beim Zoomen sorgen sollen. Dafür sind aber keine spezielle und neue Kameras notwendig, da die Grundbilder in das Vektor-Format ungerechnet werden sollen und so zu einer perfekten Vektor-Kopie werden. 

In den nächsten paar Monaten soll es dazu Demos geben und in den nächsten 5 Jahren sollen dann die klassischen Pixel allmählich ausgetauscht werden.
Eine unendliche Schärfe bietet aber auch diese neue Format nicht.

[via de.engadget.com]

Anzeige

Über den Autor

Manuel Raab-Faber

Baujahr '92, Student. Interessiert an allerlei Technik und Videospielen. Weder Apple- oder Android-Fanboy noch PlayStation 4 oder Xbox One Kiddie.

Nichts mehr verpassen!

 

 

Empfehlungen

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Anzeige

*Partner-/Affiliate-Link
Ihr kauft zum unveränderten Preis ein und wir erhalten eine kleine Provision, mit der wir hier alles finanzieren :)

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Grundsätzlich sind alle Links, die zu Amazon führen, Partner-/Affiliate-Links!