Seite auswählen

WhatsApp wurde gehackt?

WhatsApp wurde gehackt?

whatsapp-hack-screenshotNaja, nicht so ganz. Anfangs ging man davon aus, dass der Server der Website von WhatsApp gehackt wurde, also nicht der, worauf sich die Kundendaten befinden. Nach neusten Erkenntnissen weiß man allerdings, dass lediglich der DNS-Server manipuliert wurde.

Zu der Attacke bekennt sich das KDMS Team der palästinischen Hacker. Mit ihrer Aktion möchten sie darauf aufmerksam machen, dass Palästina von den Zionisten gestohlen wurde und dass die Menschen ein Anrecht auf ein friedliches Leben haben.

Genauere Angaben zu der gesamten Aktion wird es sicherlich seitens WhatsApp in naher Zukunft geben.

[Quelle]

Anzeige

Über den Autor

Manuel Raab-Faber

Baujahr '92, Student. Interessiert an allerlei Technik und Videospielen. Weder Apple- oder Android-Fanboy noch PlayStation 4 oder Xbox One Kiddie.

Nichts mehr verpassen!

 

 

Empfehlungen

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Anzeige

*Partner-/Affiliate-Link
Ihr kauft zum unveränderten Preis ein und wir erhalten eine kleine Provision, mit der wir hier alles finanzieren :)

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Grundsätzlich sind alle Links, die zu Amazon führen, Partner-/Affiliate-Links!