Seite auswählen

Xbox One: Performance abwärtskompatibler Spiele getestet

Xbox One: Performance abwärtskompatibler Spiele getestet

Xbox One: Performance von Xbox 360 Titel getestetSeit einiger Zeit können Xbox One-Besitzer auch ausgewählte Titel der Xbox 360 auf ihrer neuen Konsole spielen. Damit kommen diese wieder in den Genuss von älteren, aber immer noch unterhaltsamen Videospielen. DigitalFoundry hat in einem interessanten Video die Performance der beiden Konsole gegenübergestellt und gezeigt, welche namenhafte Spiele sich auch ohne großen Einbüßen auf der Xbox One spielen lassen. 

Die größten Probleme gab es in ihrem Vergleich bei Halo: Reach, wo die Framerate teilweise dermaßen eingebrochen ist, dass es schier unspielbar wurde. Auch bei Gears of War kam es zu Rucklern, wenn sich eine Vielzahl an Gegner näherten. Glücklicherweise lässt sich aber der Großteil der getesteten Spiele ohne Probleme daddeln, was im Video auch gezeigt werden kann.

Eine Liste an abwärtskompatiblen Spielen bekommt ihr übrigens hier. Weitere Titel werden kontinuierlich zu dieser Liste hinzugefügt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

[Quelle]

Über den Autor

Manuel Raab-Faber

Jahrgang '92 und bereits seit jungen Jahren interessiert an allerlei Technik sowie der weiten Welt der Videospiele ❤️

*Partner-/Affiliate-Link
Ihr kauft zum unveränderten Preis ein und wir erhalten eine kleine Provision, mit der wir hier alles finanzieren :)

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Grundsätzlich sind alle Links, die zu Amazon führen, Partner-/Affiliate-Links!