android-boot-logoAuch wenn es nur eine Kleinigkeit ist, die den meisten Nutzern noch nicht einmal auffallen dürfte, ist sie nichtsdestotrotz eine kleine Erwähnung wert. Google ist es anscheinend extrem wichtig, dass die Smartphone-Nutzer nicht vergessen, wenn sie Android benutzen. Daher führt das Unternehmen wohl eine “Android-Bootlogo-Pflicht” ein, der die Hersteller nun nachkommen müssen.

Das Logo erscheint also kurz beim Starten des Smartphones und soll somit zumindest im Hinterkopf der Nutzer verweilen. Könnte vielleicht funktionieren, doch Leute wie ich, die ihr Smartphone auch gerne einmal mehrere Monate am Stück nicht rebooten, werden dieses Logo nur selten zu Gesicht bekommen. Es ist also fragwürdig, ob diese Pflicht wirklich einen Vorteil daherbringt. Google hat sich wahrscheinlich gedacht: sicher ist sicher!

Anzeige